top of page
  • AutorenbildToldi

Tafraoute

In Tan-Tan gab es kurz die Überlegung bis nach Dahkla in die Süd Westsahara weiterzufahren bis zur mauretanischen Grenze. Auf Grund unseres Zeitplans haben wir uns aber entschlossen am ursprünglichen Plan festzuhalten und uns nach Tafraoute aufzumachen. Tafraoute ist eine Stadt im Antiatlas Gebirge und ein guter Ausgangspunkt für verschiedene Touren.


auf der Fahrt nach Tafraoute


Tafraoute hat tolle Felsformationen und Gebilde, so als hätten sich hier in frühen Tagen Zyklopen mit Gesteinsbrocken beworfen


In Tafraoute haben wir einen Campingplatz besucht der bereits die deutsche Flagge gehisst hatte. Said der Besitzer hat uns in bester deutscher Sprache empfangen. Er war viele Jahre in Kaiserslautern als Schumacher beschäftigt, ist zurück in seine Heimat und hat sich hier selbständig gemacht.


Said ist äußert tüchtig und ein Tausendsassa.

Nicht nur Camping, nein er hat uns auch bekocht mit marokkanischer Suppe und zwei Tajines. ( als einzige Göste hat er die Küche für uns geöffnet ! ) Gab uns Ausflugstipps für den nächsten Tag und hat uns zur Cooperativa Troc eskortiert, wo es Teppiche zu kaufen gibt, die von den Berberfrauen in den Höhenlagen des Atlasgebirges gewoben und gestickt werden.

Herr Leo bekam einen kleinen Teppich und ist ein Stück wohnlicher geworden.

Vielen Dank Saud für den guten Service.

Heute ging es dann nach Ait Mansur, einer tollen Schlucht, die im Talgrund vollständig mit Palmen aller Art bewachsen ist.


Die Schlucht ist mit ihren Palmen und ihren hoch aufragenden roten Felswänden eine richtige Schönheit.

entgegen unserem Plan nochmals zu Said zurückzukehren, machen wir uns bereits am Abend Richtung Marrakech auf.

Vorbei an teilweise verlassenen und der Natur zurückgegebenen Lehmbauten der Berber

(Auf ihre Art sind diese Bauten nachhaltig, denn sie bestehen nur aus Lehm, Stroh, Holz, wenn sie verlassen werden nimmt die Erde sie im Laufe der Zeit wieder auf )


Finden wir auf eine total steinigen Hochfläche zwischen Arganbäumen unseren Platz für die Nacht.

91 Ansichten4 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Von Süd nach Nord

4 Comments


sylviehild
Sep 25, 2022

Tolle Bilder - beeindruckend!! Wir wünschen Euch weiterhin eine gute , gesunde und eindrucksvolle Reise !! Ich fliege übermorgen nochmal nach Mallorca...

Like
Toldi
Toldi
Sep 25, 2022
Replying to

Hi Sylvia, vielen Dank für die guten Wünsche. Viel Spaß auf Mallorca und viele Grüße an alle die uns kennen. Das war ein grandioses Fest. Schön so was erleben zu können. Mach’s gut und vielleicht bis bald mal.

Like

Edith Mandel
Sep 23, 2022

Es ist schon ein Glück auf so einer Reise deutsch sprechende Einheimische zu treffen und verwöhnt zu werden🍀🍀

Like
Toldi
Toldi
Sep 23, 2022
Replying to

Ja da hast Du recht gehabt, Glück gehabt. Wie heißt die Mehrzahl von Glück, hast Du geschrieben. Hoffe es bleibt uns treu und Dir auch. LG

Like