• Toldi

13. September 2022

nachdem wir uns von unserer marokkanischen Gastgeberin des Campingplatzes "Camping Mimosa" verabschiedet hatten

Sagt Toldi heute Nacht möchte er mal wieder frei am Antlantik stehen ohne Störung von Militärs. Zunächst aber haben wir noch unsere Wein und Biervorräte ergänzt, da scheinbar südlich von Agadir nichts mehr zu bekommen ist. Dieses Risiko wollten wir nicht eingehen und haben uns aufgemacht in einen großen Carfour Markt. Eine ordentliche Menge im Einkaufswagen an die Kasse, dort wurden wir zurückgewiesen. Alkohol muss an einer Sonderkasse bezahlt werden ! Zusammen von einem Wachmann eskortiert an die Sonderkasse. So ein wenig kommt man sich da schon wie ein Alkoholiker vor. Aber letztlich haben wir unsere Schätze in Sicherheit gebracht.


Und weiter gehts Richtung Süden.

Toldis Wunsch geht in Erfüllung und wir finden einen sensationellen Übernachtungsplatz.


Es ist unglaublich, bei diesem Meerestosen schlafen zu können, aber die Nacht belehrt uns eines besseren. Diese Art Lärm macht überhaupt nichts, man schläft einfach.


Atlantik mit seiner Kraft ist schon ein tolles Naturwunder.

45 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Von Süd nach Nord