• Toldi

Zu wenig Zeit

Irgendwie reicht uns die Zeit nicht. Die Plätze am Meer sind so schön und man kann sich schlichtweg nur schwer trennen. Heute wollten wir los zu unserem nächsten Ziel doch wir entschieden uns—- erst nochmal ins Meer schwimmen, herrlich. Dann 200 Kilometer Richtung Norden fahren. So konnten wir uns nicht den Medusenkopf in Didyma anschauen. Schlafplatz für die Nacht suchen, Essen kochen, Sundowner und schon wird es dunkel. Ein neuer schöner Platz am Meer und der Apollon

Tempel in Didyma und Ephessos werden morgen auch noch für uns da stehen.

 

27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zuhause

Fähre nach Europa