top of page
  • AutorenbildToldi

Windau - Riga

Wer einmal Kinderspielplätze in unvorstellbaren Dimensionen, Kunstwerke in Parks sehen möchte, der sollte in die lettische Stadt Ventspils früher Windau fahren. Aber nicht nur das, eine städtische eigene kleine Dampf Schmalspurbahn verbindet das Stadtzentrum mit den äußeren Parkanlagen.

In einem Park werden nur tonnenschwere Anker von historischen Schiffen gezeigt.

Da kommt sie die Bimmelbahn.

Woher das ganze Geld ? Windaus Hafen ist der Verladehafen für russisches Öl und Kohle. Der Bürgermeister eine umstrittene Persönlichkeit, von der Regierung nicht geliebt, versteht es der Stadt das Geld zukommen zu lassen, ehe es nach Riga fließt. Was jetzt nach den gestoppten Ölimporten passieren wird konnte ich nicht in Erfahrung bringen. Vielleicht den Gürtel enger schnallen .....

Übernachtet im Paradies, direkt am Usmas See.

Die Schwäne haben ihre Jungen immer im Blick. Täglich sind sie vom See zu einem kleinen Teich gegenüber von Herrn Leo gependelt.

Unterwegs sind die Kleinen eingeschlafen nach einer Pause ging es weiter. Toldi sagt aus denen wird nie was werden wenn die so weitermachen


Nach Danzig und Vilnius als wirklich schönen Städten noch eine Steigerung ? Riga hat's drauf. Zwei Nächte haben wir uns direkt an der Altstadt in ein schönes Hotel einquartiert. Herr Leo hat einen tollen abgeschlossenen Parkplatz. Obwohl : wir fühlen uns hier sicherer als in Deutschland.

Fantastisch renovierte Gebäude, hier das Schwazhäupter Haus. Schwarzhäupter war eine Vereinigung norddeutscher Kaufleute in den baltischen Staaten.

Ein Merkmal der baltischen Staaten, Blumen und Blumenschmuck überall. Alles ordentlich und sauber.

In der Jugendstil Straße , tolle Fassaden.


Und dann war da noch das Chorfestival, mehr als 40.000 Chorsänger in der Stadt. Chorgesang muss hier sehr populär sein. So findet alle 4 Jahre das große Festival in Riga statt. Morgen geht unsere Reise weiter Richtung Insel Saarema, aber Riga werden wir nicht vergessen.

58 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page