top of page
  • AutorenbildToldi

Vilnius

Vilnius ist eine lebendige Stadt mit einer schönen Altstadt und Gassen durch die es Spaß macht zu spazieren, gut zu essen und zu trinken.

Viele junge Menschen sind unterwegs, heute war in der Universität Diplomausgabe und alle waren auffällig festlich gekleidet.

Oben vom Gedeminas Turm hat man einen schönen Blick über die Stadt und kann sich zunächst orientieren.

Vom Tower wählt man am besten den Weg zur Kathedrale mit freistehendem Glockenturm,

Von dort weiter in die Pilies Gasse , die nette Geschäfte, Bars und Restaurants zeigt, zur Wahlfahrtskirche, die über ein Tor gebaut ist.

Genannt das Tor der Morgenröte werden hier Messen vor der schwarzen Madonna , einem der wichtigsten Heiligtümer der katholischen Kirche Litauens, abgehalten. Oben vor der Kapelle oder von der Straße aus kann man die Rituale mit verfolgen und auch den Segen empfangen.

Von Vilnius ging es weiter zur tollen Wasserburg Trokai, in einem See gelegen, zieht sie viele Touristen an. Es ist wirklich ein schön restauriertes Bauwerk

Anschließend von hier,

führen uns knapp 300 Kilometer über Land westwärts zur kurischen Nehrung an der Ostsee. Dort werden wir einen Platz für die Nacht suchen.

Störche begleiten unsere Fahrt.

64 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Helsinki

Natur Pur

Comments


bottom of page