• Toldi

Off-road ins Gewitter

nach guter Zeit in Berat war nach zwei Tagen der Punkt gekommen wieder etwas zu unternehmen. Osum Canyon dann off-road durch die Berge zu den Benje Thermalquellen ins Vijosa Tal.

beeindruckend präsentiert sich der Osum Canyon. Durch die starken Gewitter der letzten Tage ist das Wasser leider nicht mehr blau sondern braun. Man sieht es auch an den Straßen was da runter gekommen sein muss.

Aber heute ist es ja trocken und wir biegen frohen Mutes hinter Corovoda auf die Schotterstrecke ab. Zunächst machten wir noch einen Besuch bei einer bei uns ausgestorbenen Spezies, Köhlern. Schwarze freundliche Gesichter blickten uns an und wir holten erstmal Bier aus unserer Box, welches Freude strahlend entgegengenommen wurde. 10 Tage brauchen die Drei um einen solchen Haufen in Holzkohle zu verwandeln. Ein harter Beruf.

Mittlerweile sind nicht nur die Köhler schwarz sondern auch die Wolken. Eine heiße Fahrt erwartet uns wenn der Regen kommt. Zunächst ging es noch über wirklich schlechte aber trockene Piste.

Aber dann kam der Regen, es wurde schlammig, Spurrinnen 50 cm tief, hart am Abgrund. Adrenalin steigt. Aber Herr Leo zieht gut durch, lediglich im Schlamm rutscht er manchmal bedenklich zur Seite.

Hier wurde es schon wieder besser, mein Filmverbot war aufgehoben 😂

und am Ende gab es über dem Lengarica Canyon noch einen tollen Schlafplatz. Und… der Himmel war auch wieder blau.

53 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zuhause