• Toldi

Ali Pascha und Saranda

wir hatten es ja nicht ganz geschafft bis Saranda, so folgen wir heute wiederum der fantastischen SH 8 Küstenstraße in Richtung Saranda. Schönste Ausblicke offenbaren sich

während der Fahrt kommen wir an einer weitern Burg Ali Paschas vorbei.

der gefürchtete Ali Pascha, albanischer Abstammung, beherrschte mit großer Stärke aber auch Brutalität, bis zu seiner Ermordung im Jahr 1822, große Teile des damaligen osmanischen Griechenlands und Albaniens.

Burg Porto Palermo

Auch der albanische Diktator Enver Hoxa erkannte die strategisch gute Lage Porto Palermos und baute 700 Meter tief in den Berg einen U-Boot Bunker, der bis zum Abbruch der Beziehungen mit Moskau auch als strategische Basis des Warschauer Pakts diente .

Immer wieder gibt es schöne Strände. Wir übernachten heute allerdings auf einer Wiese in der Nähe von Saranda, da es

morgen nach Gjirokaster und Blue Eye einer weiteren großen Karstquelle weiter gehen soll.

29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zuhause