• Toldi

Caen - Bayeux

Caen wurde 1944 bei den Kämpfen um die Normandie zerstört. Heute ist die Stadt in Teilen wieder historisch aufgebaut. Es gibt ein sehenswertes Museum, das die Geschichte seit dem ersten Weltkrieg bis heute sehr interessant und lehrreich aufzeigt. In Verbindung mit dem Audioguide absolut sehenswert.


 

Da hatte die kleine Stadt Bayeux mehr Glück, rechtzeitig von den Deutschen verlassen konnten die Alliierten diese unversehrt übernehmen. Absolut sehenswert Notre Dames eine tolle helle hohe Kirche mit interessanten Infotafeln. Ein weiteres Highlight „Musée du Tappisserie“ in dem ein 1000 Jahre alter 56 Meter langer Teppich ausgestellt ist, die Stickereien über 56 Meter zeigen Den Feldzug von William dem Eroberer gegen England. Toldi sagt : „alles nur Fake, kein einziger Kreuzstich drauf, obwohl man ihm in der Bärenklinik gezeigt hat, nur Kreuzstiche sind gute Stiche“ Ok....


 

Bayeux in der Stadt




8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen