• Toldi

Weiter nach Süden

Die Reise geht weiter Richtung Süden.

Ewig lange Sandstrände entlang der Atlantikküste begleiten uns.

Nördlich von Qualidia machen wir halt an einem einsamen Fischerdorf

nachts fahren die Fischer aufs Meer hinaus um uns mit ihrem Fang einen tollen Genuss zu bereiten. Diese Fangflotte schädigt nicht die Weltmeere, sie bietet vielen einfachen Fischern und ihren Familien eine bescheidene Existenz.

Nicht weit von hier in der Nähe von Qualidia übernachten wir um den Tag darauf nach Essaouira weiter zu fahren.

Essauira ist ein tolle lebendige Stadt. Auch hier landen die Fischer an. Man kauft den Fisch frisch und lässt ihn nebenan zubereiten.

Sagenhaft was hier abgeht, aber auch sagenhaft welche hygienischen Zustände herrschen. Das hält uns aber nicht davon ab uns einige leckere Sardinen, Oktopus und eine Goldbrasse grillen zu lassen. Nach kurzer Preisverhandlung sind wir uns einig.

Nach einem Bummel durch die Medina der Stadt

suchen wir uns einen Platz für die Nacht, den wir zusammen mit neu gewonnenen Schweizer Gleichgesinnten Reisenden teilen. Eine Flasche Rosé vertieft die Bekanntschaft.


62 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Von Süd nach Nord